Was tun im Todesfall?

Todesfall zu Hause

  • Hausarzt benachrichtigen. Er bestätigt den Tod und stellt die Todesbescheinigung aus.


Todesfall im Heim/Spital

  • Todesbescheinigung abholen und Bestattungsunternehmen kontaktieren


Zivilstandsamt

  • Meldung des Todesfalls in der Gemeinde des Sterbeortes innert 2 Tagen.
  • Mitzunehmen sind: Todesbescheinigung, Familienbüchlein, Niederlassungsbewilligung


Überlegungen

  • Art der Bestattung (Erdbestattung, Kremation)
  • Ort und mögliche Daten der Trauerfeier und Bestattung
  • Fragen nach den möglichen Terminen für die Trauerfeier
  • Termin vereinbaren mit dem Pfarrer
  • Trauergespräch mit dem Pfarrer (Lebenslauf erstellen)


Bestattungshaus

  • Besprechung und Vereinbarung der Wünsche der Trauernden
  • Todesanzeige, Leidzirkulare sowie andere Erledigungen
  • Wahl des Sarges oder Urne, Ausstattung des Sarges, Einbetten, Überführung, Aufbahrung
  • Grabschmuck

Traueressen

  • Ist ein Leidmahl gewünscht und falls ja, in welchem Rahmen soll es stattfinden?
  • Reservation des gewünschten Restaurant, evtl. in abgetrenntem Saal
  • Wahl des Essens und Anzahl Gäste